Es weht der Wind ein Blatt vom Baum.
Von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.

Doch dieses eine Blatt allein war
Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt uns allen extrem fehlen.
Und immer sind da Spuren des Lebens, Augenblicke, Gefühle, Bilder und Erinnerungen -
Erinnerungen, die niemals vergehen.


Kurt Plötner

*
 24.02.1938       17.03.2016





Wir mussten Abschied nehmen ......


...... Du hast Dein ganzes Leben für die Firma und Deine Mitarbeiter gelebt.
Das war Dein Leben.
Man spürte es mit jeder Faser.
Bis zum letzten Moment konnte man Dich nicht hindern, in Deinem geliebten Büro zu sitzen oder die Zügel aus der Hand zu geben.

Nun bin ich dran ......
Du weißt... die Firma.... sie war Dein Kind......
Ich werde mit unseren Jungs in Deinem Sinne weitermachen und ich bin sicher Du wärst stolz auf uns (ich bin überzeugt Du bist es), wir stehen zusammen und
Dein Vermächtnis wird fortgeführt.
Danke an alle die mir zur Seite stehen ..... vor allem meinen Mitarbeitern
Kai, Thommy, Gregor, Alexander, Daniel, Tim, Bernd, Rene

Birgit Plötner



Gedanken und Augenblicke,
unsere Erinnerungen an Dich,
sie werden uns traurig und glücklich machen,
Dich nie vergessen lassen.